Börsen Kennzahlen

Börsen Kennzahlen im Überblick

Es gibt 51.385 Aktien an der Börse, wie kann man sich da nur entscheiden in welche Aktien man investieren will. Sich dabei wahllos Aktien für dein Depot auszusuchen, ist gefährlich.

Eine Option die richtigen Aktien für dich zu finden ist das Unternehmen genauer unter die Lupe zunehmen und das mit Kennzahlen.

Sie verschaffen dir ein sehr guten Überblick über die Aktien und das Unternehmen. Beispielsweise ob eine Aktie günstig bewertet beziehungsweise ob das entsprechende Unternehmen gesund ist.

Die Kennzahlen lassen sich dabei aus den Unternehmensdaten errechnen, die ein Unternehmen jährlich veröffentlichen muss.

>> Hol dir unser gratis Ebook “7 Gründe warum sich Aktien erwiesen lohnen”

Für jeden Aktieninvestor bilden diese Kennzahlen das Fundament für eine ordentliche Aktienauswahl.

Nicht desto trotz sollte man bei einer Fundamentalanalyse Branchen Benchmarking betreiben und sich mit dem Kerngeschäft des Unternehmens auseinandersetzen. Eine “CEO Analyse” sollte auch selbstverständlich sein.

Verlasse dich nicht nur auf eine Kennzahl denn nur die Kombination aus verschiedenen herangezogenen Kennzahlen macht eine erfolgreiche Aktienanalyse aus.

Hier die wichtigen Kennzahlen die öfters bei einer Fundamentalanalyse in Frage kommen:

KGV = Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Englisch Price/Earnings Ratio

KBV = Kurs-Buchwert-Verhältnis auf Englisch Price/Book Ratio

KCV = Kurs-Cashflow-Verhältnis auf Englisch Price/Cashflow Ratio

KUV = Kurs-Umsatz-Verhältnis auf Englisch Price/Sales Ratio

Graham Zahl auf Englisch Grahams Number

EBIT, EBITA und EBITDA

Ausschüttungsquote auf Englisch Payout Ratio

Verschuldungsgrad auf Englisch Debt to Equity Ratio

 

Noch kein Depot? Dann eröffne dir doch eins mit diesem Tutorial >>