Devisenhandel lernen | Währungen kaufen

Devisenhandel lernen | Devisenhandel lernen leicht gemacht | Devisen einfach erklärt

Eine Devise ist im Endeffekt eine Währung. Der (Foreign Exchange Market) auch bekannt als FOREX ist der Weltgrößte Finanzmarkt. An einem Tag werden mehr als 6.6 Billionen US-Dollar oder auch 6.6 Trillions in Englisch gehandelt.

Im englischen werden die Zahlengrößen ähnlich, allerdings anders bezeichnet und damit ihr nicht durcheinander kommt falls ihr mal ein englisches Video anschauen solltet über Börse/Forex oder ähnliches, denkt daran das ab der Milliarde die zahlen anders, aber ähnlich bezeichnet werden.

Der Devisenmarkt besteht aus Banken, kommerziellen Unternehmen, Zentralbanken, Investmentunternehmen, Hedgefonds und Privatanlegern, die die Währungen kaufen, verkaufen und austauschen.

Auch interessant:

>> Was sind Devisen?

>> Was sind CFDs?

>> Wie versteuert man Börsengewinne?

 

Devisen kaufen! – aber wie?

Um auf dem Forex Markt zu investieren gibt es mehrere Möglichkeiten:

Er ist 24 Stunden täglich geöffnet. Man bräuchte nur ein CFD Broker um den Handel zu starten. Hier können Währungspaare, beispielsweise Euro/US-Dollar gehandelt werden. Investoren und Händler wetten im Grunde genommen darauf dass ein Kurs steigt und der andere sinkt.

Hier kannst du dir ein gratis Demokonto* eröffnen und schon mal üben.

Dann gibt es die sogenannten Devisen Futures. Diese setzen auf Währungspaare und bestehen aus vorher festgelegten Wechselkurse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft fällig werden. Man kann aber auch zum Beispiel auf Währungen von Entwicklungsländern setzen.

Während Futures eine feste Vereinbarung darstellen, eine Währung an einem festgelegten Zeitpunkt zu handeln, bieten Devisen Optionen ihrem Besitzer die Wahl, jedoch nicht die Verpflichtung einen festen Betrag einer ausländischen Währung zu einem festen Preis zu handeln.

Eine Vielzahl an ETFs (Exchange Traded Fonds) und ETNs (Exchange Traded Notes) bieten den Einstieg in ausländische Märkte da diese oftmals in andere Währungen verwaltet werden oder gemischt. Dabei beschränken sich einige auf eine Währung während sich andere auf mehrere Währungen ausbreiten.

Natürlich gibt es auch Einlagenzertifikate in Fremdwährungen die sowohl für einzelne als auch für mehrere Währungen erhältlich sind diese erlauben es Investoren auf ausländische Währungen Zinsen zu erheben.

Dann gibt es noch ganz einfach Währungsanlagekonten oder ausländische Girokonten wo sie einfach die von Ihnen gewünschte Währung halten können.

Und als letztes die ausländischen Rentenfonds. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten in Rentenfonds ausländischer Regierungen zu investieren. Diese werden typischerweise in der Währung des ausgebenden Landes geführt. Sobald der Kurs dieser Währung gemessen an der Währung des Investors ansteigt, steigt auch natürlich der Gewinn.

 

>> Hol dir unser gratis Ebook “7 Gründe warum sich Aktien erwiesen lohnen”

>> Börsen Basics – Handbuch für Anfänger in einfacher Rhetorik jetzt kaufen

Handel am Devisenmarkt!

Wie alle Investitionen ist natürlich auch der Einstieg in den Devisenmarkt risikoreich.

Um in Devisen zu investieren muss man nicht unbedingt mit CFDs einsteigen. Im Endeffekt ist ein Währungswechsel im Ausland auch ein Devisenhandel. Vielleicht liegt der Fokus dort nicht auf der Wertsteigerung deines Investments sondern den Besitz der Währung des jeweiligen Landes.

Das ist auch ein Weg in Devisen zu investieren. Es gibt viele Konten die die Möglichkeit anbieten Währungsanlagekonten zu eröffnen wo man sich dem entsprechend eine Währung anschaffen kann. Mit dieser umgetauschten Währung kann man dann auch direkt Positionen in Aktien in dieser jeweiligen Währung eröffnen.

z. B. halte ich Apple Aktien in USD. Weil ich damals auf die Wertsteigerung des Unternehmens spekuliert habe und auf eine Korrektur des USD.

Ich hoffe dir hat dieser Blogbeitrag weiter geholfen zu verstehen wie man in Devisen investiert.

Viel Erfolg und bis zum nächsten mal.

Willst du dich schon mal mit CFDs kostenlos und unverbindlich vertraut machen? >>Klicke hier und eröffne dir ein Demo Konto!

Auch interessant:

>> Was sind Anleihen?

>> Börsen Kennzahlen im Überblick

>> Überblick der Englischen Börsenbegriffe

Links* Meine Links sind Empfehlungslinks (Affiliate) die mit Amazon, Financeads oder Digistore24 verknüpft sind, wenn Du durch eines dieser Links auf Amazon etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Werbevergütung, dadurch entstehen dir keine zusätlzlichen Kosten, durch den Link unterstützt du meine Arbeit, hier schonmal vielen Dank an Dich.