Beiträge

3D Drucker Aktien 2021 | 3D Drucker Hersteller Aktien

3D Drucker Aktien

3D Drucker Aktien | 3D Drucker Hersteller Aktien 

3D Drucker Aktien sind ein sehr heißes Thema an der Börse. 3D Drucker Aktien versprechen starke Kursgewinne. Da dies eine Innovation auf dem Markt ist und Produktion und weiteres in der Gesellschaft und in der Wirtschaft verändern wird ist die 3D Druck Technologie ein “disrupter” auf dem Markt. Zu den disruptiven Innovationen im aktuellen Zeitalter gehören nun auch 3D Drucker neben Gen-Therapie, Weltraum oder erneubare Energien. Mehr über aktuelle Megatrends an der Börse kannst du hier nachlesen. 

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Systematisch Dividendenperlen finden und antizyklisch investieren*

Es wird prognostiziert das für 2021 der Gesamtmarkt auf 21 Mrd. US-Dollar (ca. 17,2 Mrd. EUR) wachsen wird. 

3D Drucker Aktien

Grafik von: Statista.com

Wie funktioniert ein 3D-Drucker?

Der 3D-Druck ist ein Verfahren zum herstellen eines physischen Gegenstands, aus einem dreidimensionalen Modell. Und obwohl es mittlerweile die unterschiedlichsten Druckverfahren gibt ist der Prozess bis zum fertigen Bauteil im Prinzip immer dieselbe. Eine Software zerlegt ein erzeugtes CAD-Modell (dies ist 3D) in kleine einzelne Scheiben und erzeugt daraus das Fertigungsprogramm für einen 3D-Drucker. Der 3D-Drucker baut dann Schicht für Schicht das Produkt auf.

Vor und Nachteile von 3D-Druckern

Vorteile:

  • man benötigt wenig Material
  • es ist wirtschaftlich sinnvoll (für kleinere Stückzahlen)
  • neue Konstruktionen sind möglich
  • werkzeuglose Fertigung
  • großes Potential in der Digitalisierung von Prozessketten

Nachteile:

  • lange Fertigungszeiten – relativ kleine Aufbaugeschwindigkeit
  • begrenztes Bauvolumen
  • eine Nachbearbeitung ist oft notwendig
  • hohe Stückzahl noch nicht wirtschaftlich
  • Bauteil- und Materialeigenschaften sind abhängig vom jeweiligen 3D-Druckverfahren und teilweise sehr unterschiedlich



Werbung


Vorstellung von sieben 3D-Drucker Aktien

Nun kommen wir zu den sieben 3D-Drucker Aktien. Der aktuelle Chart ist vom 22.01.21 und ist von Tradingview.com und könnte deswegen in Zukunft dementsprechend abweichen. Wir verlinken euch auch Links zu fundamentalen Daten von den Unternehmen.

Wenn z. B. eine Aktie bis zu einen bestimmten Zeitpunkt eine bestimme Summe an Dividenden ausgeschüttet hat und diese dann gestrichen wird, zeigt es dann vorübergehend auch noch auf den Portalen eine Dividendenrendite an.

3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

3D Systems Corporation (0% Dividendenrendite)

WKN: 88346

ISIN: US88554D2053

Marktkapitalisierung: 4,01 Mrd. EUR

Homepage: www.3dsystems.com

3D Systems Corp. wurde 1986 in South Carolina gegründet. Das Unternehmen bietet weltweit 3D-Druck und digitale Fertigungslösungen an. 3D Systems bietet den 3D-Drucker “3D Drucker Figure 4 Standalone” an.

Die Teile werden unter den Markennamen Accura, DuraForm, LaserForm, CastForm und VisiJet verkauft. Darüber hinaus werden auch verschiedene Durckmaterialien entwickelt wie Kunststoff, Nylon, Metall und Elastomere.

Sie bieten aber auch Designtools, 3D-Scan-to-Print, Reverse Engineering und Produktionsbearbeitung an.

Fundamentale Daten zu 3D Systems: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu 3D Systems: www.finviz.com


3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

The ExOne Company (0% Dividendenrendite)

WKN: A1KCMF

ISIN: US3021041047

Marktkapitalisierung: 551,7 Mio. EUR

Homepage: www.exone.com

Das Unternehmen wurde 2005 gegründet mit ihrem Hauptsitz in North Huntingdon, Pennsylvania. ExOne Company entwickelt, produziert und vermarktet 3D-Druckmaschinen und andere Produkte, Materialien und Dienstleistungen hauptsächlich in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum.

Das Unternehmen gab eine Zusammenarbeit mit Kennametal bekannt die den X1 25Pro (ein Metall-3D-Drucker) testen sollten.

Weitere Metall-3D-Drucker von ExOne ist der X1 160Pro, der InnoventPro 3L, der Innovent+ und der M-Flex.

Das Unternehmen bietet aber auch Sand-3D-Drucker an wie den S-Max, den S-Max Pro und den S-Print.

Fundamentale Daten zu ExOne: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu ExOne: www.finviz.com


3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

Stratasys Ltd. (0% Dividendenrendite)

WKN: A1J5UR

ISIN: IL0011267213

Marktkapitalisierung: 2,13 Mrd. EUR

Homepage: www.stratasys.com

Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und sitzt in Eden Prairie, Minnesota. Stratasys Ltd. bietet 3D-Druck und Fertigungslösungen für Einzelpersonen und Unternehmen an.

Die 3D-Drucksysteme verwenden PolyJet-Technologien auf Tintenstrahlbasis um die Produktion von Prototypen direkt auf 3D-CAD-Dateien zu ermöglichen. Außerdem bieten sie auch die Software “GrabCAD Print” an. Die 3D Drucker des Unternehmens heißen J55, J8 (Mehrfarbige 3D Druckerreihe), F900 (Großer 3D Drucker) und der J750 (digitaler Anatomie 3D Drucker).

Fundamentale Daten zu Stratasys Ltd: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu Stratasys Ltd: www.finviz.com


3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

Proto Labs Inc. 

WKN: A1JUHT

ISIN: US74371094

Marktkapitalisierung: 4,85 Mrd. EUR

Homepage: www.protolabs.de

Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Maple Plain, Minnesota. Proto Labs ist einer der weltweit schnellsten digitalen Fertigungsquellen für Prototypen und Teile mit geringer Stückzahl. 2005 expandierte Proto Labs nach Deutschland, England und Frankreich. Und 2009 kam Japan noch dazu. Seit 2012 ist das Unternehmen an der Börse gelistet. 

Das Unternehmen verwendet industriellen 3D-Druck, CNC bearbeitete und spritzgegossene Teile für die schnelle Produktion von Prototypen. Die 3D Drucker von Proto Labs heißen m2, iPro und GE Additive X Line. 

Das Unternehmen bietet aber auch Dienstleistungen zur Herstellung von Blechen mit geringem Volumen an. 

Fundamentale Daten zu Proto Labs: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu Proto Labs: www.finviz.com

>> Was ist ein SPAC? | 5 SPACs vorgestellt

>> Solar Aktien | die 5 besten Solar Aktien?


3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

HP (3,08% Dividendenrendite)

WKN: A142VP

ISIN: US40434L1052

Marktkapitalisierung: 26,69 Mrd. EUR

Homepage: www8.hp.com

HP wurde 1939 in Palo Alto, Kalifornien gegründet. Das Unternehmen ist einer der größten US-amerikanischen PC- und Druckerhersteller. Zu HPs Segmenten gehören Personal Systems, Printing und Corporate Investments.

Das Segment Personal Systems bietet PCs, Consumer PCs, Workstations, Tablets, Displays und anderes Zubehör wie die Software, den Support und Dienstleistungen an.

Das Segment Technik umfasst Verbrauchsgüter, Drucker, Verbrauchsmaterialien, Hardware sowie Scangeräte. Das letzte Segment ist für den Betrieb von HP Labs und bestimmten Business Inkubationsprojekte zuständig.

HP baut aber auch 3D Drucker: den HP Jet Fusion 5200, den HP Jet Fusion 5210 Pro, den HP Jet Fusion 4200, den HP Jet Fusion 500/300 und den 3D HP Metal Jet.

Fundamentale Daten zu HP: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu HP: www.finviz.com


3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

Nano Dimensions Ltd.

WKN: A2PTUS

ISIN: US63008G2030

Marktkapitalisierung: 2,45 Mrd. EUR

Homepage: www.nano-di.com

Nano Dimensions ist eine 3D Drucker Aktie eines israelischen Unternehmen. Es wurde 2012 gegründet und hat Ihren Sitz in Ness Ziona, Israel. Ihr flagship Produkt ist das Dragonfly Light-Out.

Nano Dimensions bietet auch dielektrische Tinten auf Basis der Nanotechnologie an- und “DragonFly und Switch Software” um das gewünschte gedruckte Design im Prozess zu verwalten und zu bearbeiten.

Aktuell verkaufen sie schon Dienstleistungen denn ihre Technologie wird in folgenden Bereichen angewendet: In der Forschungsindustrie, im Luft- und Raumfahrt Industrie, im Militär, in der Gesundheitsbranche und im herstellen von kleinen technischen Komponenten.

Fundamentale Daten zu Nano Dimensions: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu Nano Dimensions: www.finviz.com


3D Drucker Aktien
Grafik von tradingview.com in US-Dollar

Materialise NV

WKN: A112H0

ISIN: US57667T1007

Marktkapitalisierung: 3,11 Mrd. EUR

Homepage: www.materialise.com

Materialise wurde 1990 in Belgien gegründet. Das Unternehmen bietet Fertigungs- und medizinische Software sowie 3D-Druckdienste in Europa, Amerika, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum an.

Das Segment Software bietet die Software “Materialise 3D Print Suite” über Programme und Plattformen an die die Funktionalität von 3D-Druckern ermöglichen und verbessern.

Andere Softwares von Materialise sind zum Beispiel: Materialise MiniMagics, Materialise e-Stage und Materialise Streamics. Sie stellen aber auch den 3D Print Barometer her. Er hilft Kunden Kunstoffkomponente zu identifizieren. 2014 begann Materialise mit der Entwicklung von personalisierter Wearables. 

Fundamentale Daten zu Materialise: www.investing.com

Mehr fundamentale Daten zu Materialise: www.finviz.com




Werbung

Wo kann man in diesen Aktien investieren?

Heutzutage bei fast jeden Broker wo ihr schon ein Depot führt. Smartbroker* gibt euch die Möglichkeit ab 500€ kostenlos über Gettex zu ordern (wahrscheinlich nicht alle gelisteten dabei)  oder  Trade Republic* ab 1€ über Lang & Schwarz (wahrscheinlich nicht alle gelisteten dabei) und sogar der Möglichkeit ab 10€ monatlich kostenlos in Sparpläne zu investieren. Ansonsten werdet ihr definitiv fündig aufComdirect*, LYNX*, oder Captrader*.

>> Oder verwende diesen kostenlos Vergleichsrechner für Broker

>> Wie eröffnet man sich ein Depot?

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Systematisch Dividendenperlen finden und antizyklisch investieren*



Werbung

Fazit

Innovationen auf den Markt gibt es zur aktuellen Zeit viele. Viele Gelegenheiten wo man Kursgewinne mitnehmen kann. Ob es sich nun lohnt in 3D Drucker Aktien zu investieren, dass muss jeder für sich individuell entscheiden. Mehr über aktuelle Megatrends an der Börse kannst du hier nachlesen. 

3D Drucker Aktien sind vielversprechend. Die ganze Wirtschaft könnte sich mit dem implementieren von 3D Druckern in verschiedenen Industrien in Zukunft komplett verändern.

Folgt mir auf meine Social Media Kanälen. Den Blog zu folgen lohnt sich.

>> zu unseren Social Medias

Das könnte dich auch interessieren:

>> Wie kann ich in SpaceX investieren | 7 Weltraum Aktien

>> Solar Aktien | die 5 besten Solar Aktien?

>> Elektroautoaktien | 10 Elektroautoaktien

>> Wasserstoff ETF Vorstellung | 6 Wasserstoff ETFs

>> Ark Innovation ETF Zusammensetzung | 5 Ark Invest ETFs 

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Systematisch Dividendenperlen finden und antizyklisch investieren*



Werbung

Keine Anlageberatung: Ich berichte hier nur über meine Erfahrungen und Erkenntnisse als Privatanleger. Alle zur Verfügung gestellten Informationen diesen allein der Bildung und der Unterhaltung. Sie sind nicht als persönliche Anlageberatung zu verstehen. Keine Steuerberatung! Keine Rechtsberatung! Keine Haftung auf Richtigkeit!

Links* Meine Links sind Empfehlungslinks (Affiliate) die mit Amazon, Financeads, Digistore24 oder Bux.com verknüpft sind, wenn du durch eines dieser Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Werbevergütung, dadurch entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Durch den Link unterstützt du meine Arbeit, hier schon mal vielen Dank an dich. Die empfohlenen Broker zu diesen Zeitpunkt haben diese verschiedenen vorgestellten Wertpapiere zum Kauf zur Verfügung gehabt. Dies kann sich jederzeit in Zukunft auch wieder ändern.

Der Autor dieses Artikels besitzt Nano Dimensions Aktien zur Zeit der Veröffentlichung des Artikels.

Inhalte werden geladen