Beiträge

Monatlich ausschüttende ETFs | Welche 5 ETFs zahlen monatlich?

Monatlich ausschüttende ETFs

Aktien mit monatlicher Dividende sind toll. Doch monatlich ausschüttende ETFs klingen für die ein oder anderen Einkommensinvestoren attraktiver aufgrund der Verwaltung.

Monatliche “Dividenden ETFs” könnten auch die bessere Auswahl sein für dein, oder anderen um den 801€ Freibetrag auszuschöpfen und sich trotzdem nicht mit Einzelaktien beschäftigen möchten. Man sollte jedoch wissen, dass ETFs eigentlich keine Dividenden zahlen können. Sondern das was ausgeschüttet wird ist eine Ausschüttung und keine Dividende.

In diesem Blogbeitrag stelle ich euch 5 monatlich ausschüttende ETFs an deren Rendite Ihr euch erfreuen könnt. 🙂

Diese 5 monatlich ausschüttende ETFs habe ich auch so ausgesucht, dass Ihr auch 5 verschiedene Emittenten kennenlernt, falls Ihr mit der Materie noch nicht so vertraut seit. Ein Emittent ist lediglich der Herausgeber.

Das sind so gesehen die Fond Verwalter. Ein Team bildet einen Index oder eine Strategie mit ETFs ab. Die Gebührenstruktur ist da relativ überschaubar und ist heutzutage eigentlich immer geringer als < 1%.

In den Gebühren sind die Verwaltung und Orderaufschläge für den Handel an der Börse. Ich sehe in vielen anderen Blogs, dass erwähnt wird, dass die individuellen Anleger die in ETFs oder Fonds investieren auch Gebühren über die Börse bezahlen müssen. Das ist in meinen Augen selbstverständlich.

Es gibt auch viele kostenlose ETFs die bestimmte Broker für 0% Orderprovision anbieten über Sparpläne doch da ist oftmals die TER (Total Expense Ratio) höher.

Welche ETFs zahlen monatliche Ausschüttungen?

Nun kommen wir zu den ETFs die aktuell monatliche Dividendenzahler sind. Alle Daten und Zahlen beziehen sich auf den 30.06.2020 und können natürlich in Zukunft abweichen. Der angezeigte Chart/Kurs ist immer aktuell da dieser von Tradingview ist. Dividendenrenditen können an sich auch von dem angezeigten Prozenten auf verschiedenen Portalen auch immer abweichen. Es wird immer teilweise eine Rendite auf die letzten 12 Ausschüttungen berechnet.


Monatlich ausschüttende ETFs

1. Global X SuperDividend ETF

Ausschüttungsrendite: 7,88%

TER: 0,59%

Ticker Symbol: DIV

Homepage: https://www.globalxetfs.com/

Fundamentale Daten: https://www.marketwatch.com/investing/fund/div

Der Global X SuperDividend ETF investiert in 100 Aktien mit der höchsten Dividendenrendite der Welt. Die Dividendenrendite beträgt 7,88% und das TER beträgt 0,59%.

Global X Super Dividend schüttet seit über 9 Jahren ihre monatliche Dividende aus. Globale Investitionen in Unternehmen können dazu beitragen geografische und Zins Risiko auszuweiten.

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Dividenden-Alarm unterbewertete Unternehmen einfach finden*


Monatlich ausschüttende ETFs

2. WisdomTree US SmallCap Dividend UCITS ETF

Ausschüttungsrendite: 5,07%

TER: 0,38%

Ticker Symbol: DES

Homepage (Emittent): https://www.wisdomtree.eu/de-de/

Fundamentale Daten: https://www.marketwatch.com/investing/fund/des

WisdomTree US SmallCap Dividend UCITS ETF hat eine Dividendenrendite von 5,07%. Der ETF ist eher ein fundamental gewichteter ETF, der die 300 größten Unternehmen der untersten 25%, nach Marktkapitalisierung, aus dem WisdomTree Dividend Index berücksichtigt.

Die Wertpapiere im ETF werden nach ihrer Dividende gewichtet. Er bietet ein breit gestreutes Engagement in Dividendenausschüttenden US-Small-Cap-Aktien. Das TER beträgt 0,38%.

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Dividenden-Alarm unterbewertete Unternehmen einfach finden*


Monatlich ausschüttende ETFs

3. SPDR Dow Jones Industrial ETF Trust

Ausschüttungsrendite: 2,24%

TER: 0,16%

Ticker Symbol: DIA

Homepage (Emittent): https://www.ssga.com/

Fundamentale Daten: https://www.marketwatch.com/investing/fund/dia/profile

Der SPDR Dow Jones Industrial ETF Trust emittiert Wertpapiere die als Anteile oder Trust Units bezeichnet werden. Er ist eine Investmentfondsanlage.

Er hält sowie der Index sie abbildet 30 Large Cap Blue Chips. Die TER beträgt nach Marketwatch 0,16% und eine Dividendenrendite von 2,24%.

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Dividenden-Alarm unterbewertete Unternehmen einfach finden*


Monatlich ausschüttende ETFs

4. Invesco S&P 500 High Dividend Low Volatility UCITS ETF

Ausschüttungsrendite: 5,47%

TER: 0,30%

Ticker Symbol: SPHD

Homepage (Emittent): https://www.invesco.com/

Fundamentale Daten: https://www.marketwatch.com/investing/fund/sphd

Der Invesco S&P 500 High Dividend Low Volatility UCITS ETF weist die 50 Aktien des S&P 500 Index die die höchste Dividendenrendite und die geringsten Wertschwankungen auf. Er ist in USD und investiert in Aktien mit der höchsten Dividendenrendite des S&P 500 Index.

Zwei mal im Jahr wird die Zusammensetzung überprüft. Aus 75 Titeln mit der höchsten Dividendenrendite werden noch mal 50 herausgefiltert mit den niedrigsten Wertschwankungen.

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Dividenden-Alarm unterbewertete Unternehmen einfach finden*


Monatlich ausschüttende ETFs

5. iShares Morningstar Multi Asset Income ETF

Ausschüttungsrendite: 5,96%

TER: 0,62%

Ticker Symbol: IYLD

Homepage: https://www.ishares.com/

Fundamentale Daten: https://www.marketwatch.com/investing/fund/iyld

Der iShares Morningstar Multi Asset Income ETF setzt sich aus Aktien- Renten und anderen Ertragsfonds zusammen, die gemeinsam hohe Erträge erzielen und gleichzeitig die Möglichkeit eines Kapitalzuwachses bieten. Die TER beträgt 0,62%. Die Dividendenrendite vom ETF beträgt 5,96%.

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Dividenden-Alarm unterbewertete Unternehmen einfach finden*


Ich persönlich habe bis jetzt nichts von ETFs gehalten da ich eher der Stock Picker bin. Mir macht es mehr Spaß einzelne Werte zu suchen und zu analysieren.

Doch nach der Recherche und vielen Ressourcen die ich gelesen habe wäre wahrscheinlich der Global X SuperDividend ETF auch interessant für mich.

Eine angemessene Ausschüttung bei breit gestreuten Unternehmen die ich selbst sowieso auf der Watchlist hatte finde ich ist die Dividendenrendite völlig in Ordnung. Zu Ihrer größten Position zählt ja B&G Foods Inc. und da wollte ich vor Corona sowieso zuschlagen was ich nicht getan habe.

Hätte ich diesen ETF gehabt müsste ich mich darum ja keine Sorgen machen. Ich würde diesen sogar in meinen primären Depot kaufen.

An sich finde ich hat Global X ein sehr interessanten ETF Portfolio. Weitere ETFs die mich interessieren wären da z.B.

  • Global X SuperDividend U.S. ETF
  • Global X SuperDividend REIT ETF
  • Global X S&P 500 Quality Dividend ETF
  • Global X MSCI SuperDividend Emerging Markets ETF

Die habe ich lediglich noch nicht analysiert. Doch falls ich mir dann doch ein separates ETF Portfolio aufbauen sollte würde ich wahrscheinlich diesen dann mit den Global X U.S ETF, Global X MSCI SuperDividend Emerging Markets und einen MDAX und NASDAQ Abbildungen hinzufügen, da diese in meinen Augen die Indizes sind die am besten performen und von anderen Emittenten und das Emittenten Risiko zu streuen.

Ich müsste mich mit der Idee noch anfreunden in ETFs zu investieren da ich eigentlich diese als Investmentvehikel für die Börse eher unattraktiv fand. Doch wenn ich exposure in den Emerging Markets haben möchte wären ETFs da wahrscheinlich doch eine gar nicht so schlechte Idee.

Alle gelisteten ETFs könnt ihr einwandfrei über die Comdirect*, Lynx* oder Captrader* ordern. Oder schaut einfach bei meinen Broker Vergleichsrechner vorbei. Falls ihr nicht wisst wie man sich ein Depot eröffnet könnt ihr euch dieses Video hier anschauen.

Das könnte dich auch interessieren:

>> Wie investiert man nun an der Börse

>> Aktien mit monatlicher Dividende

>> ETFs mit hoher Dividende

>> Übersicht Basic Börsenkennzahlen 

>> Steuersatz optimieren: 40% auf Dividenden und 95% auf Aktiengewinne in der eigenen UG*

>> Dividenden-Alarm unterbewertete Unternehmen einfach finden*

Keine Anlageberatung: Ich berichte hier nur über meine Erfahrungen und Erkenntnisse als Privatanleger. Alle zur Verfügung gestellten Informationen diesen allein der Bildung und der Unterhaltung. Sie sind nicht als persönliche Anlageberatung zu verstehen. Keine Steuerberatung! Keine Rechtsberatung! Die Richtigkeit der Daten kann mit der Zeit abweichen!

Links* Meine Links sind Empfehlungslinks (Affiliate) die mit Amazon, Financeads, Digistore24 oder Bux.com verknüpft sind, wenn du durch eines dieser Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Werbevergütung, dadurch entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Durch den Link unterstützt du meine Arbeit, hier schon mal vielen Dank an dich.